Das ist neu

20.5.2018: Die letzten zwei Wochen waren in vielerlei Hinsicht recht ereignisreich. Das Jazzfest bot allerlei Ungewohntes, Ausbrechendes und Faszinierendes, durchbrach mit Künstlern wie Lage Lund und Pablo Held Hörkonventionen undsorgte doch vor allem immer dann für Begeisterung, wenn Musiker bei aller Freiheit auch der Form treu blieben, so wie etwa bei doch mit Wolfgang Haffner, Makoto Ozone und Aaron Goldberg. Gewohnt vielfältig erwies sich auch die Bonner Theaternacht, die in diesem Jahr zugleich Solidarität mit dem von massiven Kürzungen bedrohten Euro Theater Central bewies. Dieses zeigte ein paar Tage später mit dem „Sandmann“, warum es für die Bundesstadt eigentlich unverzichtbar ist. Dazwischen noch weitere Termine: Gerburg Jahnke hatte mal wieder in die Oper geladen, wo die Bandbreite von Heilkacken bis Lobbyarbeit reichte; in der Springmaus sorgten Blechreiz für einen neuen Blick auf Blasmusik; und im Pantheon war nicht nur Frank Goosen zu erleben, sondern auch der Auftakt des Liedermachersommers mit einem Konzert von Max Prosa.

 

3.5.2018: Enttäuschungen trafen zuletzt auf Höhepunkte: Ausgerechnet die „Highlights“-Show des GOP bleibt mitunter weit hinter den Erwartungen zurück, weniger wegen der Artisten als vielmehr wegen der Moderation; aber auch die Inszenierung von Rilkes „Die weiße Fürstin“ in der Pathologie schwächelte, ebenso wie das Konzert der Kultband Walk off the Earth. Dafür bot die a-cappella-Nacht in der Stadthalle Troisdorf einige positive Überraschungen, und auch Stacie Collins konnte in der Harmonie überzeugen. Zudem verabschiedete sich Kabarett-Altmeister Henning Venske in der Springmaus vom Tourleben, während Wladimir Kaminer mit neuen herrlich skurrilen Geschichten zurückkehrte und das Tingvall Trio wieder einmal alle begeisterte. Ach ja, und so ganz nebenbei hat auch noch das Jazzfest begonnen, das mit Ed Motta, Incognito und Nils Wülker einige sehr gefällige Künstler im Programm hatte, mit Andreas Schaerer und seiner Band A Novel of Anomaly aber auch eine echte Entdeckung.